Vorträge zum Schwarzmeerraum

Wir veranstalten regelmäßig Vorträge zu Themen der Archäologie im Schwarzmeerraum mit nationalen und internationalen Gastrednern. Diese Vortragsreihe richtet sich an Fachkollegen ebenso wie interessierte Laien und ist frei zugänglich und natürlich kostenfrei.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Fragen, die im Anschluss von unseren Gastrednern gern beantwortet werden und laden Sie herzlich ein. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die Teilnahme in Präsenz jedoch leider immer noch nur eingeschränkt möglich, weshalb die Vorträge derzeit zumeist in Hybrid-Form auch online verfolgt werden können. Die jeweiligen Details entnehmen Sie bitte den Ankündigungen zu den einzelnen Vorträgen.

Die folgende Liste enthält Vortragsankündigungen sowie alle Vorträge zur Archäologie und Kulturgeschichte im Schwarzmeerraum, welche im Rahmen des ZAKS e.V. bereits stattgefunden haben:

DatumThemaReferentenInhalt
07.11.2022
Vorschau
„Karasura – ein Blick in die byzantinische Provinz“Dr. Kristina Rauh
(Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
20.06.2022
„Griechen und Indigene: Eine Spurensuche zur Zeit der griechischen Kolonisation im Nordpontos“Dr. Udo Schlotzhauer
(Deutsches Archäologisches Institut Berlin, Eurasien-Abteilung)
Auszug
09.05.2022
„Alte Fragen und neue Perspektiven. Untersuchungen der Kulturlandschaft um das prähistorische Goldrevier von Sotk/Armenien“Dr. René Kunze
(Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Auszug
15.11.2021
17. Mithridates-Festvortrag: „Deutsch-armenische Kooperation. Forschungen und Ausgrabungen in Siedlungen der Shirakebene in Westarmenien (spätes 2.–1. Jahrtausend v. Chr.)“Prof. Dr.
Andreas Furtwängler
(Präsident des ZAKS e.V.)
Auszug
15.07.2021„So fern und doch so nah. Deutsch-ukrainische Forschungen in Olbia Pontike und das veränderte Stadtbild einer griechischen Kolonie“Prof. Dr. Jochen Fornasier
(Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Auszug
03.02.202016. Mithridates-Festvortrag: „The Round Stone Ground and the Chronology of Pliska“Dr. Andrey Aladzhov
(National Institute of Archaeology with museum – Bulgarian Academy of Sciences)
Auszug
09.04.2018„Yurta-Stroyno, Roman rural settlement in the south-eastern Bulgaria“Dr. Petra Tušlová
(Karls-Universität Prag)
Auszug
01.12.201715. Mithridates-Festvortrag: „Funktion und Charakter südthrakischer Hügel-Anlagen“Dr. Hristomir Hristov
(Marinemuseum Varna)
Auszug
30.01.2017„Von der Lokalisierung der antiken Hafenstadt Phasis zu Siedlungsaktivitäten im Rioni-Flußdelta in der Römischen und Byzantinischen Epoche“Dr. Alkiviadis Ginalis
(Universität Bremen
Marie Curie Fellowship der Europäischen Union)
Auszug

01.07.2016
„Neue archäologische Ausgrabungen im Bezirk Burgas, Bulgarien“Dr. Ilija Iliev
(Direktor a.D. des Historischen Museums Jambol)
25.04.201614. Mithridates-Festvortrag: „Die ikonographische Angleichung in der achämenidischen Kunst von Gott und König“Prof. Dr. Bruno Jacobs
(Universität Basel)
Auszug
09.11.2015„Residenzstadt und Grabstätte des ,hellenisierten‘ Herrschers Seuthes III. im bulgarischen Rosental“Prof. Dr. Stefan Lehmann
(Martin-Luther-Universität, Archäologisches Museum)
Auszug
13.07.2015„Torbulok – ein neu entdecktes Heiligtum im hellenistischen Osten“Dr. Gunvor Lindström
(Deutsches Archäologisches Institut, Eurasien-Abteilung)
Auszug
30.01.201513. Mithridates-Festvortrag: „Über den Beginn sozialer Ungleichheit in den frühen Metallzeiten: Eine Goldgewinnung des 4. und 3. Jt. in Sakdrissi (Südostgeorgien)“Prof. Dr. Thomas Stöllner
(Ruhr-Universität Bochum und Deutsches Bergbau-Museum)
Auszug
07.07.2014„Archäologie der Shirak-Ebene und angrenzender Gebiete (NW-Armenien)“Prof. Dr. Andreas Furtwängler
(ZAKS e.V.)
Auszug
27.01.2014„Archäologie der Kolonisation: Die Minoer im Urlaub“Dr. Peter Pavúk
(Karls-Universität Prag)
Auszug
13.01.2014„Die nordöstlichen Anrainer von Urartu. Die schriftlichen Quellen und ihre Probleme“Dr. Zsolt Simon
(Hungarian Academy of Sciences (Budapest) Research Fellow)
Auszug
29.11.201312. Mithridates-Festvortrag: „Inhalte und Formen der Vermittlung königlicher Ideologie im Bosporanischen Reich des 1. Jh. v. Chr. bis 3. Jh. n. Chr.“Dr. Patric-Alexander Kreuz
(Ruhr-Universität Bochum)
Auszug
14.06.2013„Neue archäologische Ausgrabungen im Bezirk Burgas, Bulgarien“Dr. Ilija Iliev
(Direktor a.D. des Historischen Museums Jambol)
04.02.2013„Ein Paradies im Kaukasus.
Die persische Residenz von Karačamirli“
Dr. Florian Knauss
(Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München)
Auszug
17.12.2012„Beile, Metall und Macht.
Prestigegüternetzwerke in der Kupferzeit des westlichen Schwarzmeerraums
(5. Jahrtausend v. Chr.)“
Dr. des. Florian Klimscha
(Eurasien-Abteilung des DAI)
23.11.201211. Mithridates-Festvortrag: „Frühchristliche Kirchen in Kaukasien“PD Dr. Annegret Plontke-Lüning (Universität Jena)
09.07.2012„Zwischen Schwarzem Meer und Mitteleuropa: Yamnaya, Schnurkeramik und Isotope“Prof. Dr. Volker Heyd
(Universität Bristol)
11.06.2012„Pompeiopolis, Metropole Paphlagoniens“Prof. Dr. Lâtife Summerer
(Ludwig-Maximilians-Universität München)
29.10.201110. Mithridates-Festvortrag: „Stand und Perspektiven der Forschungen in der Siedlungskammer von Drama (Südostbulgarien)“Prof. Dr. Ralf Gleser
(Universität Münster)
11.07.2011„Tavşan Adası – Minoer in Kleinasien?“Prof. Dr. François Bertemes
(Martin-Luther-Universität Halle-Wiittenberg)
31.01.2011„Soziale und Ökonomische Perspektiven einer neu entdeckten Kulturlandschaft im Hochgebirge des Nordkaukasus“Dr. Sabine Reinhold
(Eurasien-Abteilung, DAI Berlin)
19.06.20109. Mithridates-Festvortrag: „Befestigte Siedlungen der bronzezeitlichen Sintašta-Kultur im Trans-Ural Westsibirien (Russische Förderation)“Prof. Dr. Rüdiger Krause
(Universität Frankfurt)
Auszug
25.02.2010„Kırklareli-Aşağı Pınar – Neue Ansätze zum Beginn sesshafter Lebensweise in Südosteuropa“Dr. des. Heiner Schwarzberg
(Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie und Provinzialrömische Archäologie)
11.01.2010„Der tetrarchische Kaiserpalast Romuliana-Gamzigrad (Serbien)“Dr. Gerda Sommer von Bülow
(Projekt Iatrus/Krivina – Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts)
09.05.20098. Mithridates-Festvortrag: „Berezan und Chersonesos – Bemerkenswertes vom Schwarzen Meer“Prof. Dr. Richard Posamentir (Universität Tübingen)
09.02.2009„Neue Forschungen zur griechischen Landnahme im nördlichen Pontus: Ein Deutsch-Russisches Projekt auf der Taman-Halbinsel (Russland)“Dr. Udo Schlotzhauer
(Eurasien-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts, Berlin)
02.02.2009„Das vierte Jahrtausend v. Chr. im nordwestlichen Schwarzmeer-Gebiet“Prof. Dr. Blagoje Govedarica
(FU Berlin / Eurasien-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts, Berlin)
Auszug
24.11.2008„Vojtenki – ein Fundplatz der Černjachov-Kultur aus dem 4. Jh. n. Chr. in der Ostukraine Grabungsergebnisse und Keramikuntersuchungen“Dr. Michail Ljubičev und Dr. Erdmute Schultze
(Universität Charkov / Deutsches Archäologisches Institut Berlin)
Auszug
16.06.2008„Auf den Spuren der Perser in Aserbaidschan. Ausgrabungen auf dem Ideal Tepe bei Karačamirli“Dr. Florian Knauß
(Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München)
Auszug
12.04.20087. Mithridates-Festvortrag: „Die Griechen am Don. Deutsch-russische Ausgrabungen in Taganrog“PD Dr. Ortwin Dally
(Deutsches Archäologisches Institut, Berlin)
28.01.2008„Tot am Schwarzen Meer – Sepulkralplastik von der Nordküste der Türkei“Dr. Wilfried Geominy
(Akademisches Kunstmuseum der Universität Bonn)
12.12.2007„Jenseits von Troia: Die Ausgrabungen in Liman Tepe (Klazomenai), Izmir, und die frühe Urbanisierung in der Ägäis“Dr. Ourania Kouka
(Department of History and Archaeology University of Cyprus)
15.11.2007„Der westpontisch-balkanische Raum am Ende der Frühkupferzeit“Dr. des. Dominik Meyer
(Universität des Saarlandes, Saarbrücken)
Auszug
02.07.2007„Neue Forschungen im Territorium der Griechenstadt Histria“Dr. Iulian Bîrzescu
(Archäologisches Institut der Rumänischen Akademie der Wissenschaften, Bukarest)
27.02.20076. Mithridates-Festvortrag: „Die Neolithisierung des westpontisch-balkanischen Raumes am Beispiel der Grabung von Kovačevo“Prof. em. Marion Lichardus-Iten
(Universität Paris I)
15.01.2007„Indizien für eine Mittelbronzezeit in Nordbulgarien“Raiko Krauss
(Deutsches Archäologisches Institut Berlin, Eurasienabteilung)
Auszug
03.07.2006„Das Skythenreich in der Dobrudscha – ein Phänomen im circumpontischen Raum während des Hellenismus“Dr. Metodi Manov
(Archäologisches Institut der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften Sofia)
Auszug
27.02.2006„Neolithic Food and Food Storage in the Marmara Region“Eylem Özdoǧan M.A.
(Universität Istanbul)
21.01.20065. Mithridates-Festvortrag: „Symmachie als Ausweg? Neue Gedanken zur Entstehung des Bosporanischen Reiches“Dr. Jochen Fornasier
(Berlin)
17.10.2005„The Excavations at Dedoplis Gora – A Castle of the Roman Period in Western Georgia“Prof. Dr. Iulon Gagoshidze
(Georgisches Nationalmuseum Tbilissi)
04.07.2005„Skythische Bestattungen mit beigegebenen Pferden und Pferdegeschirren aus dem Schwarzmeergebiet“Dr. Maria Otchir
(Kalmykisches Institut der Geisteswissenschaften der Russischen Akademie der Wissenschaft, Elista)
Auszug
23.05.2005„Neue thrakische Funde aus Bulgarien“Prof. Dr. Henrietta Todorova
(Bulgarische Akademie der Wissenschaften Sofia Archäologisches Institut)
02.05.2005„Frühchristliche Architektur in Kaukasien. Kirchen, Mythen und Theorien“Dr. Annegret Plontke-Lüning
(Friedrich-Schiller-Universität Jena)
Auszug
31.01.2005„Wasserspiegelschwankungen und Archäologie am Aral-See“Dr. Nikolaus Boroffka
(GeoForschungszentrum Potsdam)
Auszug
11.12.20044. Mithridates-Festvortrag: „Achämeniden und der Kaukasus“Dr. Florian Knauß
(Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek München)
06.12.2004„Skythikos logos“ des Herodot
Die Beerdigung der Skythischen Könige (IV, 71-72)
Dr. habil. Askold I. Ivantchik
(Institut de Recherche sur l’Antiquité et le Moyen-Age, Université de Bordeaux 3)
28.06.2004„Historical Topography and Archaeology of Iron Age and Archaic Klazomenai“Dr. Yasar E. Ersoy
(Bilkent University Ankara, Department of Archeology)
17.05.2004„Kulturgeographie der Spätbronze- und Eisenzeit im Nord- und Westkaukasus“Dr. des. Sabine Reinhold
(Institut für Prähistorische Archäologie, Freie Universität Berlin)
Auszug
19.04.2004„Neue Ergebnisse der Ausgrabungen in Udabno (Ostgeorgien)“Prof. Dr. Konstantin Pizchelauri
(Akademie der Wissenschaften der Republik Georgien)
09.02.2004„Tanais – eine Griechenstadt am Dondelta“Dr. Jochen Fornasier
(Deutsches Archäologisches Institut – Eurasienabteilung)
Auszug
02.02.2004„Die Varna Kultur. Die früheste Protohochkultur Europas“Prof. Dr. Henrieta Todorova
(Bulgarische Akademie der Wissenschaften Sofia)
12.01.2004„Die Besiedlungsgeschichte einer Mikroregion an der unteren Donau (Neolithikum bis Mittelalter)“Dr. Sven Conrad und Raiko Krauß, M.A.
(Leipzig/ Humboldt Universität Berlin)
Auszug
10.11.2003„Zwischen Tripolje, Kaukasus und Ost-Anatolien Das Spätneolithikum der nordpontischen Steppe im Licht der chronologischen Probleme (2.Hälfte des 4.Jt.v.Chr.-Anfang des 3.Jt.v. Chr.)“Dr. Jurij Rassamakin
(Archäologisches Institut der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, Kiev)
Auszug
05.07.20033. Mithridates-Festvortrag: „Grubenhaus und Grabhügel: Die Orte des Gebrauchs griechischer Keramik im Schwarzmeergebiet“PD Dr. Friederike Fless
(Archäologisches Institut der Universität Leipzig)
01.07.2003„Pietrele/Rumänien – Grabung in einem kupferzeitlichen Siedlungshügel des fünften Jahrtausends v. Chr.“PD Dr. Svend Hansen
(Ruhr-Universität Bochum)
Auszug
16.06.2003„Die Handelsbeziehungen der Griechenstadt Istros in der archaischen und klassischen Zeit“Dr. Iulian Bîrzescu
(Archäologisches Institut der Rumänischen Akademie der Wissenschaften, Bukarest)
Auszug
19.05.2003„Anatolien und der Balkan: Neue Erkenntnisse zur frühen Eisenzeit in West- und Zentralanatolien“Dr. Hermann Genz
(Landesamt für Archäologie Sachsen-Anhalt)
Auszug
13.01.2003„Fundkontexte griechischer Keramik in Kolchis und Iberien: Möglichkeiten und Grenzen der Interpretation“Ulrich Sens, M.A.
(Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Klassische Alertumswissenschaften)
Auszug
16.12.2002„Neue Forschungen zum römischen Kastell Apsaros an der georgischen Schwarzmeerküste“Dr. Annegret Plontke-Lüning
(Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Altertumswissenschaften, Lehrstuhl für Klassische Archäologie)
Auszug
25.11.2002„Die Tellsiedlungen: Eine besondere Siedlungsform in Südosteuropa“Dr. Florin Gogaltan
(Rumänische Akademie der Wissenschaften, Cluj)
Auszug
13.07.20022. Mithridates-Festvortrag: „Bronzeguß und Bronzegießer im bronzezeitlichen Südosteuropa“Prof. Dr. Bernhard Hänsel
(Institut für Prähistorische Archäologie, Freie Universität zu Berlin)
17.06.2002„Kolonisation und Akkulturation in Kappadokia Pontica“Dr. Latife Summerer
(Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Klassische Archäologie)
Auszug
29.04.2002“In the Northern Periphery of the Nomadic World: Recent Research in the Trans-Ural Region”Prof. Dr. Ludmila N. Koryakova
(Institute of History and Archaeology of the Russian
Academy of Sciences and Ural State University (Ekaterinburg, Russia)
Auszug
22.04.2002”Der Goldschatz von Michalków in Galizien.
Ein Beitrag zu seiner Struktur und Deutung”
Dr. Carola Metzner-Nebelsick
(Institut für Prähistorische Archäologie, FU Berlin)
Auszug
06.03.2002“Bejkusch – ein Heiligtum des Achilleus aus der Zeit der griechischen Kolonisation am unteren Bug”Dr. Sergej B. Bujskikh
(Institute of Archaeology, National Ucrainian Academy of Sciences, Kiew)
Auszug
04.02.2002“Chersonesos Taurica: die Stadt und ihre Prägung im vierten Jahrhundert v.Chr.”Dr. Sergej Kovalenko
( Puškin-Museum der Bildenden Künste, Moskau)
Auszug
21.01.2002“Metallbeigaben aus den frühbronzezeitlichen Katakombengräbern in der nordpontischen Steppe”Dr. Elke Kaiser
(Institut für Prähistorische Archäologie, FU Berlin)
Auszug
16.01.2002”Greek Architecture of the Northern Black Sea Region (Olbia, Chersonesos, Panticapeion”Dr. Alla Bujskikh
(Institute of Archaeology, National Ucrainian Academy of Sciences, Kiew)
Auszug
19.11.2001”Neue Ausgrabungen in den Sakralzonen von Istria”Prof. Dr. Alexandru Avram
(Rumänische Akademie der Wissenschaften und Universität Bukarest)
Auszug
12.07.2001“Prämonetäre Formen und Münzstätten an der südbulgarischen Schwarzmeerküste.”Dr. Ivan Karayotov
(Historisches Museum Burgas)
Auszug
25.06.2001”Native Population of the Bosporian Kingdom”Dr. Alexandre Asanovic
(Université Paris I – Sorbonne)
Auszug
18.06.2001“Die späte Bronzezeit in Moldawien”Dr. Eugen Sava
(Institute of Archaeology and Ancient History – Kishinev / Moldova)
Auszug
18.05.20011. Mithridates-Festvortrag: „Mithridates VI. Eupator und die Stammes- und
Staatenwelt am Westpontos“
Prof. Dr. Manfred Oppermann
(Institut für Klassische Altertumswissenschaften,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Auszug
07.02.2001”Die Koban-Kolchis-Kultur im östlichen Schwarzmeerraum”Dr. Ingo Motzenbäcker
(DAI, Eurasienabteilung, Berlin)
Auszug
22.01.2001”Zweigeschossige Häuser aus Thrakien: Neue Erkenntnisse zur neolithischen Architektur”Prof. Dr. Vassil Nikolov
(Archäologisches Institut mit Museum der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften, Sofia)
Auszug
27.11.2000”Chipped Stone Assemblages from the Southwest Pontic: Recent Research”Prof. Dr. Ivan Gatsov
(Freie Universität Sofia)
21.11.2000”Häuser und Heiligtümer im archaischen Milet”Dr. Reinhard Senff
(Universität Bochum)