Aktuelles

Im Folgenden finden Sie aktuelle Informationen rund um ZAKS sowie weiterführende Informationen zu den Projekten und Aktivitäten unserer Mitglieder (ältere Nachrichten finden Sie in unserem News-Archiv).

Vorschau auf den ersten ZAKS-Vortrag im Wintersemester 2022/2023:

Dr. Kristina Rauh (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) spricht am 7. November 2022 über das Thema:

Karasura – ein Blick in die byzantinische Provinz

(ZAKS-Vorträge)

Soeben erschienen:

J. Fornasier/A. V. Buiskykh/O. H. Kuzmishchev, Urban Planning with divine protection? On the location of (sub-)urban sanctuaries in Olbia Pontica in the Archaic-Classical period. Arheologia 2022, 2, 67–95.

(Website der ukrainischen Zeitschrift Arheologia mit der Möglichkeit zum Download der jeweiligen Einzelbeiträge)

Soeben erschienen:

T. Neuser, Tavșan Adasi III. The imported pottery of the middle and early Late Bronze Age harbour town of Tavșan Adasi and its Aegean context. Schriften des Zentrums für Archäologie und Kulturgeschichte des Schwarzmeerraumes 27 (Langenweißbach 2022).

(Link zum Verlag Beier & Beran)

Soeben erschienen:

K. Ch. Focke-Pellkofer, Tavșan Adasi II. Die Steinartefakte von Tavșan Adasi im Kontext des kulturellen Austausches zwischen der Ägäis und Anatolien während der Bronzezeit. Schriften des Zentrums für Archäologie und Kulturgeschichte des Schwarzmeerraumes 26 (Langenweißbach 2022).

(Link zum Verlag Beier & Beran)

(Inhaltsverzeichnis zum Download)

Vortragsankündigung:

Dr. Udo Schlotzhauer (Deutsches Archäologisches Institut Berlin, Eurasien-Abteilung) spricht am 20. Juni 2022 um 19:00 Uhr über das Thema:

Griechen und Indigene: Eine Spurensuche zur Zeit der griechischen Kolonisation im Nordpontos

(ZAKS-Vorträge)

***

Wir möchten Sie an dieser Stelle auf die internationale Konferenz:

Benchmarks of South Caucasian Antiquity

aufmerksam machen, die vom 01. – 03. Juni 2022 in Tbilisi / Georgien stattfindet und an der Mitglieder von ZAKS direkt beteiligt sind.

Bitte beachten Sie, dass eine digitale Teilnahme nur nach vorhergehender Anmeldung möglich ist. Details entnehmen Sie bitte der Konferenz-Website sowie dem dort ebenfalls verlinkten Konferenz-Programm.

.

***

Vortragsankündigung:

Dr. René Kunze (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) spricht am 9. Mai 2022 um 19:00 Uhr über das Thema:

Alte Fragen und neue Perspektiven. Untersuchungen der Kulturlandschaft um das prähistorische Goldrevier von Sotk/Armenien

(ZAKS-Vorträge)

***

Wahl eines neuen ZAKS-Vorstands

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 15.11.2021 wurde ein neuer Vorstand für unseren Verein gewählt.

Eine Kurzmitteilung zur Vorstandswahl finden Sie hier

***

Vortragsankündigung: 17. Mithridates-Festvortrag

Prof. Dr. Andreas Furtwängler, Präsident des ZAKS e.V., spricht am 15. November 2021 um 19:00 Uhr über das Thema:

Deutsch-armenische Kooperation. Forschungen und Ausgrabungen in Siedlungen der Shirakebene in Westarmenien (spätes 2.–1. Jahrtausend v. Chr.)

***

Soeben erschienen (September 2021):

Jochen Fornasier/Alla V. Bujskich (Hrsg.), An den Ufern des Bug. Deutsch-ukrainische Ausgrabungen in Olbia Pontike im Kontext internationaler Forschungen zu antiken Migrationsprozessen. Frankfurter Archäologische Schriften 42 (Bonn 2021).

(Inhaltsverzeichnis zum Download)

zurück zur ZAKS-Startseite